Lernmaterialien

Entscheidungsprobleme? Dann benutze doch einfach meinen neuen Lermittel-Test, der Dir in maximal 15 Sekunden sagt, welches Lernmaterial ich Dir empfehlen würde 🙂

An dieser Stelle habe ich dir einen Überblick über die besten Materialien zusammengestellt, die ich für das Arabisch lernen für sinnvoll halte. Für den Fall, dass du eine Empfehlung brauchst, mit welchen Büchern und Programmen Du am besten anfangen solltest, habe ich dir an dieser Stelle eine individuelle Übersicht aufgestellt.

Tipp: Aktuell gibt es die Möglichkeit, einen kostenlosen Einblick in die arabische Sprache zu bekommen.

1) Melde dich für ein kostenloses Probeabo bei Audible an.

2) Gib in der Suchfunktion „Arabisch“ oder „arabic“ ein. Dort findest du viele passende Hörbücher und Audiolehrgänge  – teilweise sogar mit Skript – die Du kostenlos herunterladen kannst!

3) Du kannst jederzeit online kündigen.

Bücher

Salam! neu A1-A2 / mit Audio-CD – ein Lehrbuch für Anfänger mit traumhaften Bildmotiven und einer Audio-CD zur Verbesserung der Aussprache und des Hörverstehens. Das Lerntempo lässt sich dabei flexibel variieren

Dazu passend: Das Salam! Übungsbuch zur Vertiefung von Schrift, Grammatik und Lexik sowie das dazu erschienene Lösungsheft

ASSiMiL Selbstlernkurs für Deutsche – mit 77 Lektionen + Lösungen auf 830 Seiten ist dieses Arabisch-Lehrbuch sehr Umfangreich (sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis!

Abu Laqlaq: Das arabische Alphabet für Kinder – ein erstes Schnuppern in die Arabische Sprache für Kinder. Auf spielerische Art und Weise wird das Alphabet erlernt

Arabisch für Dummies – ein Lernbuch der Extraklasse aus der bekannten „… für Dummies“-Reihe, was neben vielen Tipps zum Arabisch lernen auch Sprichwörter und Redewendungen sowie eine CD mit Dialogen auf Arabisch enthält

Langenscheidt Arabisch mit System – ein durchstrukturiertes Lernbuch, welches neben Hocharabisch auch die Dialekte Syrisch und Ägyptisch trainiert. Es liegen 3 Audio-CDs zur Verbesserung der Aussprache bei

Einstieg Arabisch für Kurzentschlossene – lehrt in 20 Lektionen neben den Grundlagen auch viel über Land & Leute. Im Anhang findet sich ein zweisprachiger Wortschatz mit ca. 500 Vokabeln

Wörterbücher

Bilderwörterbuch Deutsch – Mit Bildern werden gut 18.000 Wörter und Redewendungen erläutert. Auch gut im Urlaub: Wer z.B. das arabische Wortfür Pflaume nicht kennt, zeigt dem Händler einfach die entsprechende Abbildung im Buch.

Langenscheidt Wörterbuch – ein kompaktes Wörterbuch, welches für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist.

Visuelles Wörterbuch – wer gerne Visuell lernt, ist mit diesem Wörterbuch sehr gut beraten

Medien

Arabisch-Basiskurs – es gibt keine Software, die ein besseres Preis/Leistungsverhältnis bietet als der Kurs von Sprachenlernen24. Er ist für alle gängigen Systeme verfügbar und auch als App erhältlich. Vor allem Anfänger profitieren von diese motivierenden Kurs, für fortgeschrittene empfehle ich den Aufbaukurs (weiter unten aufgeführt).

Arabisch (vol.1): Lernen mit Musik – dieses Hörbuch nutzt den „Ohrwurm-Effekt“. Du lernst „ganz nebenbei“, z.B. beim Kochen oder beim Joggen. Tipp: Du bekommst das Hörbuch gratis im kostenlosen Audible-Probemonat!

Rosetta Stone – Bei Rosetta Stone handelt es sich um ein Interaktives Lernprogramm, wobei man eher das Gefühl eines Spielerischen Lernens hat als das man „Büffelt“. Nachteil ist der sehr hohe Preis. Ob der gerechtfertigt ist, ließt du hier. Momentan gibt es Rosetta Stone mit Rabatt für einen sehr fairen Preis!

Fortgeschritten

Modernes Hocharabisch: Lehrbuch für Fortgeschrittene – ein Lehrbuch und Nachschlagewerk, welches erweiterte Kenntnisse und Fertigkeiten in 22 Lektionen mithilfe von arabischen Originaltexten vermittelt 

Aufbaukurs von Sprachenlernen24 – bereitet auf eine fließende Verständigung vor, in ca. 4 Monaten wird das Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens erreicht

Usrati Lexikon gebrochener Plurale im Arabischen – Nachschlagewerk mit ca. 5000 Wörtern inklusive theoretischem Teil mit 36 Pluralformen mit deutscher Bedeutung

Fernstudium an NHAD

Es fehlt Dir bei den bereits genannten Lernmitteln am Gesamtkonzept? Dann empfehle ich Dir, mal über ein Fernstudium der arabischen Sprache an der Nationalen Handelsakademie Deutschland nachzudenken! Mehr darüber habe ich auf dieser Seite geschrieben!